KOMPETENZ IM SANITÄR-HEIZUNG-KLIMA-HANDWERK

Fachmesse SHK ESSEN 2018 : Moderne Heiztechnik und Wohlfühlbäder

Vom 6. bis 9. März 2018 trifft sich die Sanitär-, Heizungs- und Klima-Branche auf der SHK ESSEN in der Messe Essen – erstmals von Dienstag bis Freitag. 570 Aussteller aus 18 Nationen präsentieren auf der besucherstärksten nationalen Fachmesse ihre Produkte und Neuheiten. Schwerpunkt sind in diesem Jahr unter anderem digitale und energieeffiziente Lösungen für Bad, Heizung und Klimatisierung. Das Angebot der Messe für Macher orientiert sich stark an den Bedürfnissen des Handwerks. Darüber hinaus erhalten auch Fachplaner, Architekten, Wohnungswirtschaft und interessierte Immobilienbesitzer neue Anregungen.

Effizienzsteigerung durch Digitalisierungen und hybride Systeme

Die Heizungsindustrie ist mit ihren Marktführern in den Hallen 1, 2 und 3 vertreten. Ein Trendthema 2018 ist die Digitalisierung der Heizungstechnik. Ergänzt man die individuelle Planung und fachgerechte Installation der neuen Heizungsanlage um die Möglichkeiten moderner, digitaler Steuerung, lassen sich nochmals bis zu 15 Prozent des Energieverbrauchs einsparen. Ein weiterer Schwerpunkt sind hybride Heizsysteme, die verschiedene Energieträger kombinieren. Dazu zählen zum Beispiel hocheffiziente Gas- und Ölbrennwertkessel, Wärmepumpen oder Holzheizkessel in Kombination mit Solarthermie. Durch den Einsatz des jeweils günstigsten Energieträgers senken die Anlagen die Energiekosten und schonen durch den Einsatz erneuerbarer Energien das Klima.

Das Bad als Lebensraum

Die Sanitärindustrie spielt ihre Stärken auf der SHK ESSEN in den Hallen 6, 9, 10, 11 und 12 aus. Ein Trend ist die Entwicklung des Bads zur Wohlfühloase: Natürliche Materialien, warme Farben und wohnliche Accessoires verbessern die Aufenthaltsqualität. Weiterhin aktuell sind generationengerechte Bäder, die in jeder Lebensphase bequem nutzbar sind. Erhöhten Komfort bieten die Hersteller mit digitalen Armaturen für Dusche, Wanne und Waschtisch: Nutzer können unter anderem Temperatur und Wasserstrahl per Knopfdruck steuern und ihre Wunsch-Einstellungen speichern. Das Angebot umfasst ebenfalls Anwendungen aus der Installationstechnik sowie Trinkwassersysteme und Entwässerungsanlagen.

AZUBI-Lounge steigert Bekanntheit des Berufsbildes

In NRW bilden SHK-Innungsfachbetriebe aktuell insgesamt 7.938 Anlagenmechaniker für SHK-Technik aus. Die Ausbildungszahlen sind seit Jahren stabil, jedoch bleiben viele ausgeschriebene Ausbildungsstellen unbesetzt. „Auf der einen Seite haben viele Betriebe Schwierigkeiten ausreichend qualifizierte Bewerber zu bekommen. Auf der anderen Seite gibt es viele Jugendliche, denen der Einstieg in eine Ausbildung nicht unmittelbar gelingt,“ so Hans-Peter Sproten, der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes SHK NRW. Auf der SHK ESSEN 2018 gibt es erneut die erfolgreich erprobte AZUBI-Lounge zur Vermittlung des Ausbildungsberufs inkl. Themen-Rallyes über das Messegelände. Eingeladen sind erneut Azubis und Schulklassen aus ganz NRW. Interessenten finden alle Informationen unter www.shkessen.de und www.shk-nrw.de/shk-essen

> zurück

Bild Fachmesse SHK ESSEN 2018

Die Fachmesse SHK ESSEN lockt alle zwei Jahre Fachbesucher rund um die Themen Bad, Heizungs- und Lüftungstechnik nach Essen.

Innung Sanitär-Heizung-Klima Kreis Kleve Platz des Handwerks 1 | 47574 Goch | Tel.: 02823 41 99 40 | Fax: 02823 41 99 455 | E-Mail| Anfahrt