Läuft bei uns!

Wir suchen
Dich!

Du hast Interesse am Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik? Dann bist Du bei uns genau richtig! Hier kannst Du Dich über die Ausbildung informieren – oder Dich direkt um einen Ausbildungsplatz bewerben.

Testimonial Kevin Buchenau Anlagenmechaniker SHK

Ich lerne jeden Tag etwas Neues”

Testimonial Michelle Tempel Anlagenmechanikerin SHK

Gute Zukunfts-perspektive”

Testimonial Justin Scholz Anlagenmechaniker SHK

Probleme lösen ist geil”

Logo Innung Sanitär-Heizung-Klima Kreis Kleve. Geometrische Formen in Gelb, Rot und Blau deuten ein Haus an, in dem die Wörter Sanitär, Heizung und Klima stehen.

Herzlich willkommen

Schön, dass Ihr Weg Sie zur Innung Sanitär-Heizung-Klima Kreis Kleve geführt hat! Auf unserer Homepage informieren wir Sie über die Aufgaben, Interessen und Ziele unserer Organisation. Egal, welches Anliegen Sie zu uns führt, wir helfen Ihnen weiter:
Michelle lehnt mit verschränkten Armen und übereinander geschlagenen Knöcheln lässig am Rand einer freistehenden Badewanne. Sie lacht herzlich.
Michelle und Kevin stehen Rücken an Rücken mit verschränkten Armen. Sie lächeln selbstbewusst und herausfordernd in die Kamera.

Ausbildung

Was macht man eigentlich als Anlagenmechaniker/in SHK? Wie lange dauert die Ausbildung – und was genau lerne ich während dieser Zeit? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Und welche Berufschancen habe ich im Anschluss an meine Ausbildung?

Hier findest Du die passenden Antworten auf Deine Fragen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aktuelles

Die Heizsaison ist gestartet und bei Ihnen gluckert es in den Leitungen? Gregor Hoffmann, unser Experte und technischer Referent des Fachverbandes SHK NRW, gibt Tipps zum richtigen Entlüften der Heizungsanlage. Mehr lesen
Mittlerweile sind in Deutschland fast eine Million Wärmepumpen im Betrieb, die über 15 Millionen Tonnen CO2 eingespart haben. Wer die Technologie kennt, wundert sich über diesen Erfolg nicht. Wärmepumpen funktionieren auch in Bestandsgebäuden. Ein paar Voraussetzungen dafür müssen gegeben sein. Mehr lesen
Die Zukunft des Heizens braucht keinen Brennstoff – denn in der Natur ist genügend Wärme gespeichert. Moderne Wärmepumpen nutzen die vorhandene Umgebungswärme aus dem Erdreich, der Luft oder dem Grundwasser. Das ist ökologisch empfehlenswert und kostengünstig. Mehr lesen

Innungsbetriebe finden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden