KOMPETENZ IM SANITÄR-HEIZUNG-KLIMA-HANDWERK

Das Traumbad nach Maß

Schnell und sauber installiert


Der Wunsch nach einem neuen Badezimmer wird oft von der Sorge ausgebremst, das Haus dadurch für Wochen zur Baustelle zu machen. Die Vorstellung von Stemmarbeiten, Staub und Schutt lassen das Verlangen nach zeitgemäßem Badespaß schnell zum Albtraum werden. Ängste, die unbegründet sind, denn die Zeiten, in denen Fliesen abgestemmt und Rohre buchstäblich aus der Wand gerissen wurden, sind längst vorbei.


Die Badprofis von heute lassen das neue Traumbad mit der Technik der so genannten Vorwandinstallation entstehen. Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, wird dabei vor der alten Wand eine neue aufgebaut, hinter der dann die Rohre verschwinden. Die alten Leitungen bleiben in der Wand. Sie werden nur totgelegt. Alte Fliesen müssen auch nicht weichen, sie werden von der neuen Wand verdeckt. Diese wird mit einem stabilen Ständerwerk – an dem die Sanitärobjekte sicher befestigt werden können – aufgebaut und mit speziellen Paneelplatten beplankt. Maurerarbeiten sind folglich nicht nötig und der Fliesenleger findet eine Oberfläche auf der direkt gefliest werden kann.


Die Technik der Vorwandinstallation erweist sich somit nicht nur als sauber und kostengünstig, weil schnell realisierbar, sondern auch als Möglichkeit, besondere Gestaltungswünsche zu erfüllen. Da die Elemente der Unterkonstruktion auch eigenständig aufgebaut werden können, sind halbhohe Raumteiler oder sogar Trennwände im Handumdrehen Wirklichkeit im Bad. Die Meisterbetriebe der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik haben hier sehr viele Ideen für das Bad mit Pfiff im Griff.

> zurück

Badsanierung - schnell und sauber

Die Vorwandinstallation ist schnell realisierbar, verursacht beim Aufbau fast keinen Schmutz und macht Traumbäder nach Maß möglich.
Bildquelle: TECE


Innung Sanitär-Heizung-Klima Kreis Kleve Platz des Handwerks 1 | 47574 Goch | Tel.: 02823 41 99 40 | Fax: 02823 41 99 455 | E-Mail| Anfahrt